Warum ein Programmheft für das Bundesamt für magische Wesen?

      Warum ein Programmheft für das Bundesamt für magische Wesen?

      Bisher wurde an unseren Ständen auf der Leipziger Buchmesse immer das Buch der jeweiligen Autoren vorgestellt, die an der Messe teilnehmen wollten. Bei der letzten Manga Comic Con fiel auf, dass die bisherigen Infobroschüren im Nu vergriffen waren. Auch Lesezeichen mit der Webadresse des BAfmW gingen en masse über die Theken und Infoständer. Insgesamt 6000 Exemplare bis Samstagvormittag, dann waren keine mehr da.
      Ein Programmheft hat einen nachhaltigeren Effekt als das Ausstellen eines Buches am Stand, weshalb zur kommenden Messe ein Programmmheft entstehen soll.

      Zum Inhalt:
      • Vorstellung des Amtes als Fantasyliteratur- und Satireportal
      • Anekdoten und Erlebnisse rund um das Bundesamt für magische Wesen, darunter die Geschichten mit Anrufern und Besuchern, die das Amt als echte Behörde ansehen.
      • Bilder von Cosplayern
      • Buchvorstellungen
      • Illustrationen
      • Artikel aus dem BAfmW-Fanshop
      Druck und Bearbeitung übernimmt der Zauberfeder Verlag, der zu diversen Fantasyconventions die Programmhefte erstellt. Das Layout des Programmheftes orientiert sich am Auftreten realter Bundesämter und kommt bewußt sehr nüchtern und sachlich daher. Der Lesespaß und nachhaltige Effekt entsteht dadurch, dass der Leser natürlich weiß, dass es keine echte Behörde ist, aber dennoch den augenzwinkernden Anspruch sieht, der sich dahinter verbirgt.
      Aufage: 15.000 Exemplare zzgl. Onlineveröffentlichung

      Autoren können ihre Bücher in diesem Programmheft mit Anzeigen bewerben. Die Mediadaten werden demnächst veröffentlicht.

      Ein Auslegen von Flyern etc. am Stand wird es nicht geben.
      Warum?
      Es hat mehrere Gründe. Zum einen stellen auf den Webseiten des BAfmW rund 100 Autoren mehr als 200 Bücher vor. Wir würden in Papier und Kartons ersticken. So groß kann der Stand gar nicht sein, auch die Auslageflächen und Ständer für so viele verschiedene Flyer, die natürlich auch alle unterschiedliche Formate haben, gibt es nicht. Deswegen eine gemeinsame, professionell erstellte "Amtsbroschüre".